Klaus Hartmann

Global denken, lokal handeln

Dr.-Ing.
Bauingenieur (Immissionsschutz)

Waakirchen
52 Jahre, ein Kind

Die Jugend braucht einen eigenen Raum. Zur Stärkung der Eigenverantwortung von Jugendlichen setze ich mich für die Schaffung von attraktiven Treffpunkten an öffentlichen Plätzen, in Jugendzentren oder Jugendcafés ein.

Klimaschutz fängt in der Kommune an. Ich setze mich dafür ein, dass sich Waakirchen zu einer klimaneutralen Gemeinde „2035″ entwickelt. Hierzu muss die Umsetzung von regenerativen Techniken zur Strom- und Wärmeerzeugung unterstützt und gefördert werden.

Kontakt zu Klaus Hartmann: info@gruene-waakirchen.de