Bäuerliche Landwirtschaft & Artenvielfalt

Kontakt für Fragen, Anregungen oder Mitarbeit:
naturschutz@gruene-waakirchen.de
Sprecherin: Eva Vogel, Waakirchen

Naturschutz hat für uns Priorität. Wir setzen uns dafür ein, daß Waakirchen-Schaftlach bunter und artenreicher wird. Beim Naturschutz suchen wir den engen Schulterschluss mit unseren lokalen Land- und Forstwirten, sowie unseren Vereinen und schulischen Einrichtungen. Wir wollen unsere Bürger und Betriebe sensibilisieren für die Schönheit unserer Landschaft, sowie den Wert unserer lokalen Land- und Forstwirtschaft. Unsere Gemeinde soll pestizidfrei, glyphosatfrei und letztendlich auch plastikfrei werden.

Unsere Projekte

• Die Gemeindefreiflächen sollen bunter bepflanzt werden. Dazu gehören heimische und insektenfreundliche Bepflanzung und auch spätes Abmähen.

• Sensibilisierungskampagnen für die Bürger zum Thema „Wie kann ich meinen eigenen Garten biodiverser und artenreicher gestalten“.

•  Mit einem regelmäßigen Bauernstammtisch werden wir die Kommunikation mit unseren Landwirten aufrecht erhalten und die Wertschätzung für Ihre Arbeit in der Bevölkerung unterstützen.

• Bewussteinsbildung für die Bürgern zum Thema „Regionalität und regionaler Lebensmitteleinkauf“. 

• Wir unterstützen die örtlichen Imker und fördern den Imkernachwuchs; u.a. stellen wir Gemeindeflächen zur Verfügung zum Aufstellen von Bienenhäusern.