#GrünerTalk: Klima-Kapital: Investieren fürs Klima

Mittwoch, 16. Juni 202119:00 Uhr Online

In den nächsten 10 Jahren geht es ums Ganze: Das Jahrzehnt 2021–2030 ist entscheidend, um den Klima- und Umweltnotstand auf unserem Planeten zu bekämpfen. Dazu kommt der Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie. All das erfordert Investitionen in Billionenhöhe. Klima retten geht nicht ohne Geld! Der Grüne Zukunftspakt für Europa und Deutschland bedeutet, den Hebel grüner Investitionen für die Energie-, Agrar- und Mobilitätswende zu aktivieren. Ein wichtiges Instrument wird dabei der massive Ausbau von Green Bonds sowie deren Erweiterung um Soziale Bonds sein. Gleichzeitig schlummert in Milliarden Anlagegeldern von Versicherern und Pensionsfonds das Potential, raus aus fossilen Brennstoffen und Atomkraft („Divestment“) und rein in nachhaltige Anlagen zu fließen. Wie finanzieren wir den grünen Zukunftspakt? Sind Green Bonds die Lösung? Wie können wir den Nachhaltigkeits-Begriff messbar und frei von Greenwashing machen?

Darüber sprechen wir in der nächsten digitalen Konferenz unserer Reihe #GrünerTalk mit Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski und unserem Bundestagskandidaten Karl Bär.

Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski ist Start-up-Investorin und ehemalige Investmentbankerin. Sie kandidiert für die Grünen im Wahlkreis Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. Mehr über sie hier: https://elisabeth.loewenbourg-brzezinski.de/

Zugangsdaten #GrünerTalk: Klima-Kapital (Mi, 16. Juni, 19:00 Uhr)

#GrünerTalk ist unsere Online-Veranstaltungsreihe im Bundeswahlkreis 223 (Bad Tölz-Wolfratshausen–Miesbach), bei der wir corona- und datenschutzkonform via GoToMeeting verschiedene Grüne Themen gemeinsam mit Expert*innen diskutieren. Moderiert wird die Reihe von unserem Bundestagskandidaten Karl Bär.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen