Klimaschutz in Otterfing – sinnvoll und machbar. Expertengespräch mit Lisa Badum (MdB) am 04.02. im Otterfinger Hof

Der Ortsverband Otterfing von Bündnis 90/Die Grünen lädt am 04.02.2020 um 19.30 Uhr ein zum Expertengespräch mit Lisa Badum, Abgeordnete des Deutschen Bundestags, Klimapolitische Sprecherin der Grünen Fraktion und Mitglied im Umweltausschuss. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich sinnvoller und machbarer Klimaschutz auf Kommunalebene umsetzen lässt.

Immer mehr Städte und Gemeinden entscheiden sich, den Klimanotstand auszurufen, zuletzt die Landeshauptstadt München am 21.12.2019. Sie möchten ihre Klimapolitik selbst in die Hand nehmen und vor Ort wirksame Maßnahmen ergreifen.

Auch der Otterfinger Gemeinderat hat bereits 2006 beschlossen, dass die Kommune bis 2035 klimaneutral wird. In den letzten Jahren ist dieses Ziel allerdings in den Hintergrund getreten, und es wurde wenig für seine Erreichung getan. Dabei machen aktuelle wissenschaftliche Studien sehr deutlich, wie groß und dringend der Handlungsbedarf ist.

Lisa Badum (MdB) ist Klimapolitische Sprecherin der Grünen Fraktion und Mitglied im Umweltausschuss. In ihrem Vortrag zeigt sie konkrete Möglichkeiten auf, wie Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler Ebene wirksam für den Klimaschutz eintreten können. Im Anschluss steht sie für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am 04.02.2020 um 19.30 Uhr im Otterfing Hof statt.

Die Grünen in Otterfing

Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen wurde 1983 als erster im Kreis Miesbach gegründet und erlebt unlängst einen regen Zulauf. Das Interesse an grüner Politik in der nördlichsten Gemeinde des Landkreises Miesbach ist hoch. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse der Europawahl (25,9%).

Pressekontakt

Dr. Alexandra Gilde, 0176 708 444 61, alexandra.gilde@gruene-otterfing.de

Verwandte Artikel