Die Jugend wählt Grün

Kommunalwahlen 2020: Der Kreisjugendring (KJR) hat wieder die Jugendlichen im Landkreis Miesbach zur U18-Wahl aufgerufen, um Landrat und Kreistag sowie auch die Gemeinde- und Stadträte und Bürgermeister zu wählen. Über 800 Jugendliche nutzten am 6. März diese Gelegenheit in einem der vier Jugendzentren bzw. nahmen erstmals auch online an der Abstimmung teil. Im Kreis auf Platz 1: die Grünen. Auch in Hausham, Holzkirchen, Miesbach und Otterfing ging der Spitzenplatz an die Grünen.

Sehr gute Ergebnisse gab es für die Grünen auch in Bad Wiessee, Bayrischzell, Fischbachau, Gmund, Rottach-Egern, Schliersee, Tegernsee, Valley, Waakirchen, Warngau und Weyarn. Besonders beachtlich: In einigen Gemeinden stehen erstmals Grüne Listen zur Wahl.

Landrat und Bürgermeister*innen

Tolle Ergebnisse verzeichneten die Grünen Spitzenkandidat*innen bei der U18-Wahl: Landrat Wolfgang Rzehak wäre ebenso in der Stichwahl wie Johannes von Miller (Bad Wiessee), Robert Wiechmann (Holzkirchen), Astrid Güldner (Miesbach) und Andrea Anderssohn (Warngau). Spannend werden könnte es in punkto Stichwahl auch für Gerhard Waas (Schliersee) und Cornelia Riepe (Waakirchen).

Weitere Informationen: www.kjr-miesbach.de/u18-kommunalwahl-2020-ergebnisse/

Verwandte Artikel