Bauhofleiter Peter Heiß erklärt die Lage.

„Grün hört zu“: Zu Besuch beim gemeindlichen Bauhof

Die Marktgemeinderäte von Bündnis 90/Die Grünen Robert Wiechmann, Ulrike Küster und Karl Bär, sowie interessierte Listenkandidat*innen, konnten sich vor Ort ein Bild über den gemeindlichen Bauhof machen. Unter der Führung von Bauhofleiter Peter Heiß wurden die Aufgabenbereiche des Bauhofs, die Personalausstattung und der Gebäudezustand zum Thema gemacht.

Hintergrund des Besuchs der Grünenfraktion ist die Tatsache, dass die Auslagerung des Bauhofs eine der gemeindlichen Aufgaben ist, die in der nächsten Wahlperiode als gesetzt gelten.

Amtierende Gemeinderäte und nominierte Listenkandidat*innen im Gespräch mit Peter Heiß

Unter dem bekannten Motto „Grün hört zu“ besuchen die amtierenden Marktgemeinderäte von Bündnis 90/Die Grünen zusammen mit den nominierten Listenkandidat*innen in den nächsten Wochen verstärkt Einrichtungen, Institutionen, Verbände und Vereine in Holzkirchen.

Kontakt unter: robert.wiechmann@gruene-holzkirchen.de

Verwandte Artikel