Gemeinsamer Antrag in Holzkirchen: Gemeindliche Zielsetzungen und Projekte gemeinsam erarbeiten

Wir, die Grüne Fraktion Holzkirchen, haben zusammen mit der SPD-Fraktion einen Antrag gestellt, der die Verwaltung beauftragt eine Klausur vorzubereiten, in welcher der Marktgemeinderat gemeindliche Zielsetzungen und Projekte für diese Wahlperiode definiert und priorisiert.

Das ist sinnvoll, weil der Marktgemeinderat der eigentliche Entscheidungsträger ist. So wird wertvolle Zeit gespart, der Gemeindeverwaltung wird eine klare Linie vorgegeben.

Wir haben in der letzten Wahlperiode einstimmig ein Integriertes Mobilitätskonzept und einen Ortsentwicklungsplan beschlossen. 

Welche Maßnahmen daraus wir nun schwerpunktmäßig umsetzen, sollten wir wieder in fraktionsübergreifender Zusammenarbeit festlegen. 

Ebenso natürlich alle weitere Entwicklungsperspektiven für unsere Marktgemeinde. In der letzten Wahlperiode haben wir sehr gute Erfahrungen mit Klausuren gemacht. 

Wir können und sollten auf dem Erarbeiteten aufbauen.

Unser Antrag.

Verwandte Artikel