Ergebnis des ADFC-Fahrradklimatests für Waakirchen

Mit der Note 4,1 wird deutlich, dass in unserer Gemeinde dringender Handlungsbedarf besteht. „Dieses Ergebnis überrascht kaum und ist für unsere Fraktion nicht akzeptabel“, so Cornelia Riepe, Fraktionssprecherin der Grünen. Die Analyse zeigt auf, wo die Schwachstellen liegen: fehlende oder mangelhaft ausgebaute Radwege, Angst auf der Straße und zu wenig Lobby für das Radfahren sind nur einige davon. Für die Grünen im Gemeinderat ist dies Ansporn, die Situation für Radfahrende im Ort kontinuierlich zu verbessern und die Fokussierung auf das Auto weiterhin kritisch zu hinterfragen.

Das detaillierte Ergebnis als PDF gibt es hier.

Verwandte Artikel