Gemeinderatskandidaten

Die Mischung macht den Unterschied – die grünen Schlierseer Gemeinderatskandidaten

Bei seiner Aufstellungsversammlung hat der Schlierseer Ortsverband der Grünen neben seinem Bürgermeisterkandidaten Gerhard Waas auch die Kandidat*innen für den Marktgemeinderat nominiert. Angeführt wird die Liste von der erst 18-jährigen Lea Gleffe, die im Gemeinderat der Jugend eine Stimme geben will. Auf den nächsten Plätzen folgen Gemeinderat Gerhard Waas, OV-Sprecherin Birgit Gleffe und OV-Sprecher Georg Kammholz. Mit Dr. Bernd Mayer-Hubner steht ein weiterer amtierender Gemeinderat zur Wahl.

„Wir haben wirklich eine hervorragende Liste aufgestellt, in der Frauen und Männer, Jung und Alt gleichermassen vertreten sind. Unsere erfahrenen Gemeinderäte werden durch frische Kandidat*innen verstärkt, die durch ihr politisches Mitwirken in der Kommunalpolitik zur guten Entwicklung der Gemeinde beitragen können und wollen“, freut sich Georg Kammholz.

Birgit Gleffe pflichtet ihm bei: „Wir haben eine bunte Mischung durch alle Altersklassen und Berufe: Von der Schülerin, der Studentin,  Beraterin in der Entwicklungsarbeit, Kardiologe, Kostümbildnerin, Angestellte, Beamtin bis zum Pensionär haben wir einen guten Querschnitt durch verschiedene Berufszweige.“

Auch altersmäßig ist die Liste von 18 bis 84 Jahren sehr gut aufgestellt. Für die Schlierseer Grünen treten 11 Frauen und 9 Männer an.

Die Schlierseer Grüne Liste:

1. Lea Gleffe
2. Gerhard Waas
3. Birgit Gleffe
4. Georg Kammholz
5. Dr. Babette Wehrmann
6. Dr. Bernd Mayer-Hubner
7. Judith Waas
8. Dr. Thiemo Nagel
9. Silke Thiemann-Waas
10. Prof. Dr. Volker Heins
11. Angelika Hubner
12. Joffrey Jans
13. Sibylle Strack-Zimmermann
14. Hans Dieter Metz
15. Heidi von Unold
16. Georg Brinkies
17. Angela Mai
18. Dr. Wolfgang Mai
19. Birgit Baguley
20. Doris Brinkies

Verwandte Artikel