Die grüne Liste für Rottach-Egern steht

Der Ortsverband der Grünen im Tegernseer Tal lud zur Aufstellungsversammlung ins Café Gäuwagerl in Rottach-Egern, um eine Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 zu beschließen. Auf der grünen Liste für den Rottach-Egerner Gemeinderat treten an: Thomas Tomaschek, Dr. Alexander von Schoeler, Astrid Quittkat, Hella von Ketelhodt, Werner Caspar, Sabine Tomaschek, Dr. Gunther Mair, Christiane Caspar, Dr. Martin Schata, Lore Mair und Michi Mayr (in der Reihenfolge dieser Nennung).

„Wir haben eine frische und bunte Liste mit sechs Männern und fünf Frauen, die aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen und sich einbringen wollen. Unser Team ist gut aufgestellt und ich freue mich auf grünen Zuwachs im Rottacher Gemeinderat!“, so Thomas Tomaschek, Vorsitzender des Ortsverbands der Grünen Tegernseer Tal und bisher einziger grüner Gemeinderat im Rottacher Gremium.

Auch alle anderen Talorte planen Grüne Listen und werden bis Ende des Jahres ihre Bewerber vorstellen. Erklärtes Ziel ist es, talweit grüne Rätinnen und Räte zu stellen, um neben den bisherigen Mandaten in Gmund (2) und Rottach-Egern (1) auch in den Gemeinderäten von Bad Wiessee, Kreuth und Tegernsee die Weichen für eine zukunftsorientierte Kommunalpolitik zu stellen.

Auf dem Foto (v.l.): Thomas Tomaschek, Christiane Caspar, Dr. Alexander von Schoeler, Astrid Quittkat, Dr. Martin Schata, Paul-Patrick Heitzer.

Verwandte Artikel