Bundestagswahl 2021

#GrünerTalk: Wie verbessern wir die Situation in der Pflege

„Pflegekräfte leisten einen unschätzbaren Beitrag für unsere Gesellschaft“, heißt es im Grünen Wahlprogrammentwurf. Dafür, dass dies viel mehr als eine bloße Floskel ist, setzt sich Grüne Politik seit Jahren ein. Eines der bekannten Gesichter der Pflegepolitik ist Andreas Krahl, pflegepolitischer Sprecher der Grünen im Landtag und Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, der kürzlich medial für Aufsehen sorgte, als er neben seiner Abgeordnetentätigkeit während der Corona-Pandemie in der sitzungsfreien Zeit in seinen ursprünglichen Beruf zurückkehrte.

Weiterlesen »

#GrünerTalk: Verschwörungstheorien – Gefahr für Gesundheit und Demokratie

Krankheiten, Kriege und politische Umbrüche waren schon immer Ursachen für das Auftreten von Verschwörungstheorien und erhöhten die Bereitschaft, daran zu glauben“, zeigte Schönberger, die am Geschwister-Scholl-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München arbeitet, in ihrem geschichtlichen Exkurs vom Mittelalter über die Zeit des Nationalsozialismus bis hin zu „9/11“.

Weiterlesen »

[11.04.21] Auch per Briefwahl gewählt: Karl Bär ist unser Direktkandidat für den Bundestag

„Die zentrale Aufgabe für dieses Jahrhundert wird sein, eine lebenswerte Erde zu erhalten“, erklärte Karl Bär in seiner Bewerbungsrede um die Grüne Bundestagsdirektkandidatur für unseren Wahlkreis. 83% der Stimmen entfielen auf den Miesbacher Kreis- und Holzkirchner Gemeinderat Karl Bär, der damit designierter Direktkandidat für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen–Miesbach ist.

Weiterlesen »